Porsche 911 Targa 4 GTS

Porsche liefert im Januar 16.000 Fahrzeuge weltweit aus

Der deutsche Autohersteller Porsche befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Soeben wurden die Verkaufszahlen für den Januar 2015 veröffentlicht. Demnach konnten im Vergleich zum Januar 2014 31,2 Prozent mehr Fahrzeuge weltweit an die Kunden ausgeliefert werden. Wenn man nur den europäischen Kontinent betrachtet, dann waren es sogar 55,3 Prozent mehr Fahrzeuge. In Deutschland ist ein Zuwachs von 39,4 Prozent zu verzeichnen. Auf den anderen Märkten, also in den Vereinigten Staaten und in Asien, waren es zwischen 27,2 Prozent und 22,6 Prozent Zuwachs. Für den Automobilkonzern ein tolles Ergebnis.

Porsche Cayman GT4

Besonders die Sportwagenikone schlechthin, der Porsche 911, erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit bei den Kunden. Über 2.400 Exemplare wurden im Januar 2015 an ihre neuen Besitzer übergeben. Mit dem neuen 911er Targa 4 GTS und dem Cayman GT4 will der deutsche Auomobillieferant seine Erfolgsbilanz weiter ausbauen.

Fotos: Porsche