Verkehrsregeln in Chile

Die allgemeinen Verkehrsregeln in Chile entsprechen den international üblichen Vorschriften. Fernstraßen sind gut ausgebaut, allerdings oft mautpflichtig. In Großstädten kann der Verkehr chaotisch werden und auch außerhalb werden die Verkehrsregeln in Chile nicht immer beachtet. Fahren Sie deshalb besonders vorsichtig, wenn Sie mit einem Mietwagen in Chile unterwegs sind. Im Falle einer Polizeikontrolle ist es außerdem sinnvoll, einen internationalen Führerschein mitzuführen.

Verkehrsregeln in Chile

Die Geschwindigkeitsbegrenzung liegt innerhalb von Ortschaften bei 50 km/h, außerhalb bei 100 km/h. Auf Autobahnen sind höchstens 120 km/h erlaubt. Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille. Obwohl der Zustand der Straßen in Chile generell gut ist, gibt es in abgelegenen Gebieten Schotterpisten, für die ein Geländewagen sinnvoll ist. Das gilt auch, wenn Sie in den Anden unterwegs sind.

Chile entdecken

Chile ist ein sehr großes Land und bietet unterschiedlichste Landschaften mit zahlreichen Naturschutzgebieten. Dazu gehören zum Beispiel die Atacamawüste im Norden und die Gletschergebiete an der Südspitze. Der sogenannte Kleine Süden bietet viel Wald und gemäßigtes Klima. Mit einer Sixt Autovermietung in Chile lassen sich solche Ziele gut erreichen. Neben der Hauptstadt Santiago mit zahlreichen Museen ist vor allem die Stadt Valparaíso interessant, in der auch Pablo Neruda lebte. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Ebenfalls unter UNESCO-Schutz stehen die Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke in der Atacamawüste. Die Werke wurden in der Zeit von 1960 bis 1961 aufgegeben. Seitdem sind sie Geisterstädte mitten in der Wüste und ein beliebtes Touristenziel in Chile.

Verkehrsregeln Chile

In Chile hält die Autovermietung Sixt viele unterschiedliche Mietwagen für Sie bereit, mit denen Sie während Ihres Urlaubs mobil sind. Das bietet sich besonders an, weil Chile ein sehr großes Land ist, das sich mit dem Auto gut erkunden lässt. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, unter anderem Geländewagen, Cabrio oder Van. Auch Fahrzeuge mit Kindersitz finden Sie hier. Zusätzliche Serviceleistungen wie Vollkasko oder Navigationssystem mit GPS sind ebenfalls problemlos möglich. Dabei können Sie schon ab 18 Jahren einen Wagen mieten, ganz gleich, ob stundenweise oder für einen längeren Zeitraum. Ein Leihwagen ist die bequemste Art, Chile zu entdecken, auch weil es keine Kilometerbegrenzung gibt.