belgien

Verkehrsregeln in Belgien

Wenn Sie in Belgien unterwegs sind, sollten Sie sich zu Ihrer eigenen Sicherheit an die Verkehrsregeln halten. Es gibt einige spezielle Vorschriften, unter anderem die Lichtpflicht am Tag. Während der Fahrt ist nicht nur das Telefonieren verboten, sondern auch das Rauchen. Wenn Sie im Auto telefonieren wollen, benötigen Sie eine Freisprechanlage. Außerdem haben Straßenbahnen in Belgien immer Vorfahrt und dürfen nur rechts überholt werden. Parkverbot gilt bei gelb markierten Straßenrändern und auf Fahrbahnen mit Begrenzungslinien. Innerhalb geschlossener Ortschaften ist in Belgien eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h vorgeschrieben und außerhalb geschlossener Ortschaften von 90 km/h. Auf Autobahnen gilt zusätzlich ein Tempolimit von 120 km/h. Die Promillegrenze in Belgien liegt bei 0,5 ‰.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Belgien

Ein Leihwagen in Belgien bietet Ihnen die Möglichkeit, das Land ganz individuell zu entdecken. Beliebte Urlaubsregionen sind dabei die Nordseeküste mit zahlreichen Badeorten wie Knokke-Heist und die Ardennen im Süden von Belgien mit ihren ausgedehnten Waldgebieten. Auch Städtetouren sind sehr beliebt, etwa nach Brüssel, Gent oder in das mittelalterliche Brügge, das seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe ist. Interessant sind die Wasserburg Gravensteen im Stadtzentrum von Gent und die Burg Raeren nahe der deutschen Grenze. In der Nähe von Brüssel befindet sich das Königliche Museum für Zentralafrika, das sich mit der Kolonialvergangenheit des Landes befasst. Eine technische Meisterleistung sind die Schiffshebewerke in der Provinz Hainault.

Die Autovermietung Sixt hält in Belgien zahlreiche verschiedene Mietwagen für Sie bereit. Vor allem in den großen Städten Brüssel und Antwerpen gibt es mehrere Stationen, an denen auch eine Onlinebuchung möglich ist. Hier können Sie zum Beispiel ein Cabrio mieten oder ein Familienfahrzeug mit Kindersitz. Ein Mietwagen in Belgien ist besonders praktisch, da das Land über ein gut ausgebautes Autobahnnetz verfügt. Ab 18 Jahren und mit einem gültigen Führerschein können Sie problemlos ein Auto buchen, ganz gleich, ob stundenweise oder für ein ganzes Wochenende. Dabei sind Serviceleistungen wie Vollkasko, GPS oder Zusatzfahrer kein Problem. Mit einem Leihwagen sind Sie ganz flexibel unterwegs, auch weil es keine Kilometerbegrenzung gibt. Auf diese Weise können Sie alle Sehenswürdigkeiten in Belgien bequem erkunden.