Was gilt es bei den Verkehrsregeln in Uruguay zu beachten? Für das Führen eines Kraftfahrzeuges in Uruguay reicht in der Regel der nationale Führerschein aus. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt einen internationalen Führerschein mit, um bei eventuellen Polizeikontrollen Nachfragen zu vermeiden. Das Mindestalter

Die Verkehrsregeln in Argentinien entsprechen internationalen Standards. Es besteht Anschnallpflicht und die Promillegrenze liegt in Argentinien bei 0,5. Sie benötigen einen internationalen Führerschein, wenn Sie mit dem Auto in Argentinien unterwegs sind. Innerorts gilt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf Hauptstraßen. Auf Nebenstraßen dürfen

Die allgemeinen Verkehrsregeln in Chile entsprechen den international üblichen Vorschriften. Fernstraßen sind gut ausgebaut, allerdings oft mautpflichtig. In Großstädten kann der Verkehr chaotisch werden und auch außerhalb werden die Verkehrsregeln in Chile nicht immer beachtet. Fahren Sie deshalb besonders vorsichtig, wenn Sie mit einem Mietwagen