Straße

Verkehrsregeln in Spanien

Wenn Sie mit einem Mietwagen in Spanien unterwegs sind, sollten Sie einige wichtige Verkehrsregeln in Spanien beachten. So sind Sie vor unangenehmen Überraschungen geschützt. Generell gilt in Spanien ein Tempolimit auf Autobahnen von 120 km/h und auf Landstraßen von 90 km/h. Wie auch in vielen anderen Ländern müssen Sie eine geeignete Warnweste mitführen und diese bei einem Unfall oder einer Panne tragen, wenn Sie das Auto verlassen.


Lest hier auch die Verkehrsregeln für Portugal oder Frankreich!


Wichtig sind auch die Parkregeln in Spanien: Gelbe Markierungen auf Straßen oder Bürgersteigen bedeuten absolutes Parkverbot. Blaue Markierungen hingegen zeigen gebührenpflichtiges Parken an. Auch beim Tanken sind in Spanien einige Vorschriften zu beachten: Sie müssen dabei alle elektronischen Geräte, auch Autoradios und Handys, ausschalten.

In Spanien gibt es viel zu entdecken. Das Land steht weltweit an vierter Stelle, was ausländische Besucher betrifft, und beeindruckt sowohl mit einer reichhaltigen Kultur als auch mit wunderschönen Landschaften. Berühmte Sehenswürdigkeiten in Spanien sind zum Beispiel die Kathedrale Santiago de Compostela — auch heute noch Ziel zahlreicher Pilger. Eine andere berühmte Kirche ist die Sagrada Família, das Wahrzeichen Barcelonas, mit ihren filigranen Türmen. Auch das Guggenheim-Museum in Bilbao ist unbedingt einen Besuch wert. Mit einem Mietwagen können Sie bequem eine Rundreise durch Spanien zu den schönsten Orten des Landes machen und auch der berühmte Vulkan Pico del Teide auf Teneriffa ist mit einem Leihwagen optimal zu erreichen.

 

Die Autovermietung Sixt hat überall in Spanien zahlreiche Mietwagen im Angebot. Sie finden die Stationen in den großen Städten wie Madrid oder Barcelona, aber natürlich auch in den beliebten Urlaubsregionen. Auch auf den Inseln, beispielsweise den Kanaren und Balearen, gibt es mehrere Autovermietungen. Meist liegen diese Stationen direkt an Flughäfen in Spanien, sodass Sie nach Ihrem Flug gleich einsteigen können. Weiterhin stehen Ihnen zahlreiche Serviceleistungen zur Verfügung — darunter Vollkasko, Kindersitz oder Navigationssysteme mit GPS. Besonders einfach ist dabei die Onlinebuchung, die neuerdings auch mit dem Smartphone möglich ist. Ab 18 Jahren können Sie einen Mietwagen in Spanien fahren und das sogar mit Studentenrabatt. Dabei stehen Ihnen viele verschiedene Fahrzeugtypen zur Verfügung; zum Beispiel Geländewagen oder ein Cabrio.

Beachten Sie die Verkehrsregeln in Spanien und genießen Sie Ihren Urlaub!