Wie eine App und ein elektrischer Kleinwagen Visionäre zum Träumen bringen. Toyota vereint sein effizientes Zweipersonen-Fahrzeug i-Road mit dem Harmonious Mobility Network und schafft so eine Möglichkeit umweltfreundlich unterwegs zu sein, und in urbanen Gebieten auch ein Höchstmaß an Mobilität, Flexibilität und Platzersparnis zu erreichen. So funktioniert

Das Herz der Autofans schlägt in Berlin nicht etwa im hippen Kreuzberg sondern in Moabit in einem ehemaligen Straßenbahndepot aus dem 19. Jahrhundert. How so, fragt man sich. Was ist da, was ich nicht schon kenne, sagt ein jeder Autobegeisterter, der auf den relevanten Messen präsent

Das FlipCrown ist ein praktisches Tool, welches einmal am Fahrrad angebracht die Lenkstange um 90° eindrehbar macht. Dieses kleine Teilchen könnte die einzige Lösung sein, die man als Fahrradfahrer in nächster Zeit braucht, um sein Rad überall abstellen zu können ohne unnötig Raum einzunehmen. Der Lenker

Bis 2018 soll an der Lärmprävention der Hauptstadt gearbeitet werden, um die Belastung durch den Verkehrslärm zu reduzieren. Lärm ist belastend für jedermann - vor allem der vom Straßenverkehr verursachte hohe Lautstärkepegel schadet allen Verkehrsteilnehmern. Passanten, Autofahrer und Anwohner sind gleichermaßen betroffen und müssen mit

Wie ein Leuchtkäfer zieht der Nissan dank neuer organischer Farbbeschichtung durch die Dunkelheit. Möglich machte dies die Farbe des Erfinders Hamish Scott, der mit der Firma Pro-Teq an verschiedenen Beschichtungen -wasserfest, leuchtend, elastisch - für unterschiedliche Oberflächen arbeitet. Die für den Nissan Leaf benutzte Farbe kam bereits im Starpath zur

Der Senat lässt 58 Millionen Euro für die BVG springen - investiert werden soll erstmal in sieben neue U-Bahn-Züge. Immer länger wartet man beim Einsteigen oder Aussteigen aus den U-Bahnen, was an der nächsten Haltestelle zu Verspätungen und längeren Wartezeiten führt. Um dieses Problem anzugehen gibt

Trotz wenig berauschender Umstände für Berliner Radler gibt sich Call-a-Bike der Deutschen Bahn nicht geschlagen und plant sieben weitere Stationen für die Hauptstadt ein. Bislang verfügt Berlin über 153 Stationen von Call-a-Bike, mit sieben weiteren will der Fahrradverleih der Deutschen Bahn nun aufstocken und weitere Teile der Stadt

Nachdem der QUANT-e des Forschungs-und Entwicklungszentrums NANOFLOW 2014 Furore machte, will die AG auf der Geneva Motor Show ein überarbeitetes Modell präsentieren. Die umweltschonende Flusszellentechnologie mit dem einschlägigen Namen Nanoflowcell, die die in Lichtenstein ansässige Firma entwickelte, machte es möglich ein Auto zu entwerfen, welches mit

Im Juni diesen Jahres steht der neue Volvo XC90 bei den deutschen Volvo-Händlern. Höchste Zeit sich den Dicken mal genauer anzusehen. Man mag es kaum glauben, aber satte 13 Jahre ist der XC90 bereits auf dem Markt. Die erste Generation wurde bereits präsentiert, bevor dieser ganze

Der deutsche Autohersteller Porsche befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Soeben wurden die Verkaufszahlen für den Januar 2015 veröffentlicht. Demnach konnten im Vergleich zum Januar 2014 31,2 Prozent mehr Fahrzeuge weltweit an die Kunden ausgeliefert werden. Wenn man nur den europäischen Kontinent betrachtet, dann waren es

Straßen und Fahrradwege voller Schnee und keine Möglichkeit mit dem Rad durchzukommen - mit dem SNO schon. Das SNO-Bike wird so manchen Traum wahr werden lassen und eifrigen Pedaletretern, wie auch Wintersportlern ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern. Das schneetaugliche Fahrrad der in Ankara ansässigen Firma

Die Pläne für das erste weltweite E-Rennen stehen seit Juli 2013. Der FIA Single-Seater Championship, das im September seinen Anfang nahm, soll in zehn Städten weltweit bis Juni 2015 stattfinden. Mit dabei sind unter anderen Miami, Berlin und London. Zehn Teams treten an und leiteten neue und

Dass es nicht weise ist angetrunken ein Verkehrsmittel zu steuern, egal welches, dürfte klar sein. Trotzdem ist es wichtig die Fakten zum Thema "Betrunken Fahrradfahren" klar zu stellen und zu wissen woran man ist. Der Verkehrsgerichtstag forderte am letzten Januarmittwoch beim Auftakt seiner 53. Zusammenkunft in

News aus Weissach. Porsche-Kenner horchen jetzt auf, denn in Weissach befindet sich das Porsche Entwicklungszentrum. Hier wird unermüdlich daran gearbeitet den sowieso schon perfekten Porsche 911 noch perfekter zu machen. Dieses Mal haben sich die Ingenieure Gedanken um die Aerodynamik des Porsche 911 Turbo und