k-berlin-travel-festival (5)

Berlin Travel Festival vom 9-11.März in der Arena Berlin

Webpage | Tickets

Vom 9. bis 11. März 2018 feiert das Berlin Travel Festival Premiere in der Arena in Berlin-Kreuzberg. Als erstes Format dieser Art in Berlin erfindet das Festival das traditionelle Messekonzept neu, indem es eine inspirierende Spielwiese sowohl für Reisende als auch für Innovatoren bietet. Highlights sind unter anderem „Shop Shift—A Trend Lab for Creative Minds”, ein Fach-Tag voller Seminare und Workshops, sowie ein Wochenende für Privatbesucher mit Gesprächen, Workshops, Events und Performances, die Stimmen einer neuen Generation von Abenteurern auf die Bühne bringen. Mit mehr als 100 Ausstellern, 80 Speakern sowie erwarteten 4,000 Fachbesuchern und 15,000 Konsumenten, widmet sich das Berlin Travel Festival den Reisethemen der Zukunft.

Innovationen sind von neuen Perspektiven des Reisens getrieben: von der Planung über die Art und Weise, wie wir Momente und Erinnerungen festhalten werden. In den vergangenen zehn Jahren hat sich unser Reiseverhalten radikal verändert. Mit nur einem Klick sind wir mit den entlegensten Orten verbunden, konsumieren Bilder, die unsere Wanderlust wecken und können eine nie dagewesene Flut an Informationen und Optionen über uns ergehen lassen. Wir gehören zu einer neuen Generation von trendaffinen Reisenden und wagemutigen Abenteuern mit ihren ganz eigenen Gewohnheiten, Erwartungen und Reise- und Lebenszielen. Auf diesen neuen Reisetypus ist das Berlin Travel Festival zugeschnitten – bunt und vielfältig wie eine Wunderkammer und um eine bessere Zukunft bemüht.

 

 

 

 

 

Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin

DAS KONZEPT
Das dreitägige Event ist ein kur atiertes Format, das digitale Marken, Produkte, Speaker und Publikationen zusammenbringt. Die Arena ist in fünf Hauptber eiche unterteilt—Ocean Life, Culture Journeys, Weekenders, Outdoor Escapes und Nest , das sich rund um neue Geschäftsmodelle dreht. Jede Themenwelt stellt dabei K onzepte zum Nachdenken, inspirierende Reiseziele, Erlebnisse und Perspektiven vor.

EXPERTEN TREFFEN
Unter den mehr als 100 Aus stellern von Bangkok bis New York sind etliche der innov ativsten Reise-Unternehmen vertreten. Ob Hotels, Destinationen oder Reise-Apps – die Themen reichen von Digital Detox, nachhaltigem Reisen bis zu afrikanischen Safaris oder Camperleben.
Auf den Erlebnisflächen des F estivals präsentieren sich wegweisende Marken, die individualisiert auf den übermächtigen Reisenden von heute eingehen. Festivalbesucher tauschen sich mit Experten aus, während sie in Kultur, Technologie, Mode, Ausrüstung und Trends aus aller Welt
eintauchen.

PRÄSENTATIONEN, WORKSHOPS, KONZERTE, FILME + MEHR
Das Berlin Travel Festival hat die Vorreiter der Reiseszene eingeladen: ob Ozean oder Off-Road, DIY oder maßgeschneidert, Food oder Film – 80 handverlesene Speaker teilen ihre Erfahrungen auf derBühne, in Live-Workshops und im Rahmen des interaktiven Programms. Es wird spannend, dank Auftritten, Konzerten, Tastings oder Filmen, die unsere Sinne berühren und unseren Horizont erweitern. Jeder kann live dabei sein, sei es bei DIY Sessions in der Glamping Jurte von Lotus Belle, Filmvorführungen, die sich kritisch mit den Auswirkungen des Reisens auf unsere Ozeane auseinander setzen, Outdoor Kochkursen auf der Bühne, Tipps zum Couchsurfing im Iran, und schier endlosen Abenteuerberichten.

WE ARE FAMILY
Familien erwartet auch eine Fülle an Abenteuern, weitaus mehr als ein Bällebad, um die Kinder zu parken. Zwergstadt hat einen Kinder-Urlaubsclub vor Ort mit einem Ranger-Kurs, einem Safari- Zeichen-Workshop, einer Clown-Show und vielem mehr. Kinder bis 16 Jahre erhalten freien Eintritt und mit dem Familienticket profitieren zwei Erwachsene von 25% Discount auf Tagestickets zum Preis von 30€ statt 40€.

Freitag, 9. März 2018
Das Berlin Travel Festival wird zum Auftakt einen Ausblick auf die Zukunft des stationären Reiseverkaufs geben, gewandelte Kundenbedürfnisse, und die Überschneidung digitaler und sozialer Technologien durch persönliche, analoge Beratung. Der Fachtag am Freitag widmet sich dem Thema Online-Geschäftspraktiken und der Frage, wie nahtlos lassen sich neue Konzepte und Technologien innerhalb realer Ladenflächen einbinden.

Wie kann der wieder aufkeimenden Begeisterung der Kunden an innovativen Reise- Einzelhandelskonzepten Rechnung getragen werden? Und wie kann die Erwartungshaltung beim Thema Beratung durch die Schaffung von aktiven Kundenerlebnissen übertroffen werden? Während die Aussteller auf dem Berlin Travel Festival eine Mischung aus Produkten und Marken präsentieren, die für neue Concept-Store-Ideen stehen, fördert das Bühnenprogramm den notwendigen Dialog zwischen Branchenführern und Denkern aus den Bereichen Reise, Handel, Mode, Musik, Design und Technologie.

Das Festival lädt Experten dazu ein, ihre Erfahrungen rund um den Übergang vom Online- zum Offlinebusiness zu präsentieren. Mit dabei sind Chris Sanderson (The Future Laboratory), Patrick Whyte (European Editor, Skift), Silvia Italiani (Amadeus Travel Channels), Nicole Srock.Stanley(CEO, dan pearlman), Gabriel D. Doucet Donida (Gründer, Atelier Voyage) und Thies Steffen (FOODBOOM).

ÖFFNUNGSZEITEN
Freitag, 9. März

10–18 Uhr
Berlin Travel Festival Pass-Besitzer & ITB Fachbesucher

12–17 Uhr: Shop Shift – A Trend Lab for Creative Minds, Präsentationen und Vorträge

Freitag, 9. März

18–22 Uhr
Vanlifers, Dream Makers, and Adventure Collectors

Samstag, 10. März

10–22 Uhr
Escape Seekers, Culture Surfers, Gen Yers, and World Savers

Sonntag, 11. März

10–19 Uhr
Mini-Millennials, Culinary Aficionados, and Experience Seekers

BERLIN TRAVEL FESTIVAL
Das Berlin Travel Festival ist ein einmaliges Format, das sich mit neuen Perspektiven des Reisens beschäftigt und neugierige Abenteurer weiter inspiriert. Organisiert von der I LOVE TRAVEL GmbH in Kooperation mit der ITB Berlin vereint das dreitägige Festival Menschen, Geschichten, Produkte und Marken mit dem gemeinsamen Ziel zukünftige Reiseplanungen mit sozialerem und ökologischerem Bewusstsein anzugehen.